> Zurück

BuLa 2022 Anmeldung

Pfadi Paprika 19.08.2021

  • Das Pfadi-Bundeslager findet im Sommer 2022 statt.

mova ist gehörig aus den Fugen geraten, denn die sieben Kontinente brachen auseinander. Seither bewegen sie sich unkontrolliert in alle Himmelsrichtungen. Ständig leben die tierischen Bewohner*innen in Angst, dass zwei Kontinentplatten gegeneinanderprallen. Und sie sind traurig, dass sie ihre Freund*innen der anderen Kontinente nicht mehr besuchen können. Die Bewohner*innen von mova brauchen dringend Hilfe. Irgendwie muss es gelingen, ihre Welt wieder in Ordnung zu bringen.

Informationen zum Bundeslager

Ein Pfadibundeslager – kurz BuLa – ist ein spezieller und seltener Anlass. Nur etwa alle 14 Jahre findet das gemeinsame Lager der Pfadibewegung Schweiz statt. In einem BuLa dabei zu sein, ist deshalb ein Höhepunkt in jeder Pfadi-Karriere. Im Sommer 2022 ist es endlich wieder soweit: Pfadis aus der ganzen Schweiz sowie internationale Gäste reisen ins Wallis. Sie verwandeln das Goms in eine riesige Zeltstadt voller Abenteuer und Lagerfeuer und tauchen in die einmalige BuLa-Welt ein. «mova» ist Name, Motto und Programm des BuLa. Während zwei Wochen wollen wir gemeinsam Grosses bewegen. Die Kinder und Jugendlichen werden die Vielfalt der Schweiz entdecken, bei Abenteuern ihre Grenzen überwinden, sich bei Spiel und Sport in der Natur bewegen und Freundschaften fürs Leben schliessen. 

Lagerdatum

Das Lager findet im Sommer 2022 statt. Die Wolfsstufe, Pfadistufe und Piostufe können teilnehmen. Die Biberstufe schickt ein Maskottchen mit, welches mit vielen Erinnerungen zurückkommen wird.

 

Wolfsstufe: Sonntag, 24.07.2022 bis Freitag 29.07.2022

Piostufe und Pfadistufe: Samstag, 23.07.2022 bis Samstag 06.08.2022

Die Uhrzeit und weitere Informationen werden Anfang 2022 per E-Mail an alle angemeldeten Teilnehmer*innen versendet.

Anmeldung

Die Lageranmeldung ist bis zum 17.09.2021 offen (Pfadistufe: 15.09.). 

Zur Lageranmeldung